Assassin’s Creed Odyssey: Photios' verhängnisvolles Nickerchen (Walkthrough)

Assassin’s Creed Odyssey: Photios‘ verhängnisvolles Nickerchen (Walkthrough)

In Photio’s verhägnisvolles Nickerchen muss Alexios einen alten Freund aus der Klemme helfen.

Beim Tempel des Apollon bei Delphi trifft Alexios auf seinen alten Söldner-Freund Photios. Der alte Söldner nimmt nur noch verhältnismäßig leichte Aufträge wie Wachdienste an und lässt es sich in Phokis gut gehen, doch ist er bei seinem aktuellen Job im Dienst eingeschlafen. Diese Unachtsamkeit haben einige Priester genutzt, um Saphire zu stehlen. Wenn sein Auftraggeber von diesem Diebstahl erfährt, hat Photios ein Problem. Daher bittet er Alexios nach den Dieben und den Saphiren zu suchen. Alexios bietet ihm den Dienst, der guten Zeiten halber, umsonst an.

Werbung
Assassin’s Creed Odyssey: Photios' verhängnisvolles Nickerchen (Walkthrough)
Standort der Festung

In der Korykiahöhle, nahe Delphi stößte Alexios auf eine Spur, die zur Desphina-Festung führt. Die Priester wollen dort versuchen die Edelsteine zu verkaufen. Alexios begibt sich daher zu der Festung und sucht nach den ehemaligen Priestern und den Saphiren. Er findet die Steine, doch von den Priestern fehlt jede Spur. Alexios schleicht sich zu den Saphiren und nimmt sie mit. An ihnen klebt Blut, was wahrscheinlich bedeutet, dass der Verkauf nicht so gut geklappt hat, wie es sich die Priester vorgestellt haben.

Zurück bei Photios gibt Alexios die Saphire zurück. Photios fragt auch nach dem Blut und ist mit Alexios‘ Antwort zufrieden, da die Diebe bestraft wurden. Obwohl Alexios kein Geld für die Aufgabe nehmen will, drückt ihm Photios etwas Geld in die Hand und hat zudem noch etwas aus der Schatzkammer für Alexios mitgehen lassen.

Assassin’s Creed Odyssey Walkthroughs

Assassin’s Creed Odyssey: Photios' verhängnisvolles Nickerchen (Walkthrough)
Die komplette Übersicht findet ihr hier

Weitere Walkthroughs der Hauptquest:
» Schlangennest
» Erweckte Erinnerungen (coming soon)

Weitere Walkthroughs in Phokis:
» Ein Heiler wird geheilt
» Mannschaft gesucht

Artikelbild und Screenshots: Ubisoft

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.

Kommentar verfassen