skull & bones gamescom 2018 logo cover int.ent news

gamescom 2018 countdown #9: Skull & Bones

In unserem gamescom 2018 countdown #9 geht es um Ubisofts Piraten-Simulation Skull & Bones, in dem der Spieler seine eigene Piraten-Mannschaft mit seinem Schiff über den Ozean steuern kann.

In Skull & Bones wird der Spieler ins goldene Zeitalter der Plünderungen auf See befördert. Im offenen indischen Ozean warten Schätze und Beute auf die Freibeuter. Um der berüchtigste Pirat aller Zeiten zu werden, benötigt der Spieler Schiffe und Mannschaft. Dabei hat jedes Schiff unterschiedliche Stärken, wie auch Schwächen. Um aber nicht selbst auf dem Grund des Meeres zu landen, wollen Seeschlachten und Manövrieren geübt sein.

PvP Seeschlachten in Skull & Bones

In der auf der E3 angekündigten PvP-Welt, dem Jagdrevier, können Spieler gemeinsam als Piraten-Flotte oder alleine gegen andere Spieler antreten. Dabei können Spieler Handelsrouten angreifen, oder gegen Rivalen kämpfen und müssen versuchen die Gezeiten zu überleben. Außerdem können die Spieler im Umstrittenen-Gewässer-Modus in 5-gegen-5-Gefechten gegeneinander antreten.

Neben den anderen Spielern tummeln sich aber noch Piratenjäger und Marine in den Gewässern. Um das Überleben zu sichern, ist es unerlässlich sein Schiff genau zu kennen. Denn jedes einzelne Kriegsschiff ist mit seinen Waffen auf bestimmte Spielstile zugeschnitten. Die Spielweisen können im PvP-Modus mit anderen Spielern ergänzt werden und so eine funktionale Flotte bilden. Außer den Schiffen können Spieler noch Mannschaft, Waffen, Avatare, Galionsfigur, Segel und mehr anpassen. So gestaltet sich das Piratenschiff und die Crew jedes einzelnen Spielers nach seinem Wünschen.

Skull & Bones erscheint 2019 für Playstation 4, Xbox One und PC.

Auf der gamescom 2018 finden Besucher Skull & Bones in der Halle 6.

Bilder: Ubisoft
Video: Youtube

 

Hat dir der Beitrag gefallen?
Lass es uns wissen, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Wenn du detailliertes Feedback geben möchtest, kannst du auch unter dem Beitrag kommentieren.
Ja
Nein

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen