Bee Simulator (gamescom 2018)

Bee Simulator (gamescom 2018)

Im Business Area der gamescom 2018 haben wir bei Varsav Game Studios die Demo vom Bee Simulator gespielt.

Am Anfang stand ein Kinderspiel

Inspiriert durch ein Buch über Bienen, dass er seiner Tochter vorgelesen hat, kam Łukasz Rosiński, Creative Director bei Varsav Game Studios, auf die ein Kinderspiel über Bienen zu entwickeln. Doch schnell stellte sich raus, dass nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene Spaß an dem Spiel hatten. Der Bee Simulator wurde zum Spiel für die ganze Familie umgebaut.

Werbung

Bee Simulator (gamescom 2018)

Eine Biene im Nest

Der Spieler übernimmt die Kontrolle über eine einfache Biene im großen Nest. Die erste Aufgabe ist es, Pollen zu sammeln und somit Nahrung für den Schwarm zu sichern. Doch dabei lauern gefahren. Nicht alle Tiere sind den Bienen freundlich gesinnt. Frösche machen es den Bienen schwer und Wespen greifen den Schwarm an. Den Fröschen muss kunstvoll ausgewichen werden und gegen die Wespen hilft ein Zweikampf, in dem die Biene per Kopfnuss ihren Gegner zur Aufgabe zwingt.

Die meisten Aufgaben werden von der Bienenkönigen des Schwarms gegeben, doch es gibt auch Nebenquests durch andere Bienen.

Splitscreen für gemeinsames Fliegen

Neben der Kampagne gibt es auch einen Modus zum freien fliegen, den man im Splitscreen zu zweit spielen kann. Hier gibt es viele Herausforderungen, in denen man sein Können gegen den anderen beweisen kann. Zu den Herausforderungen gehört beispielsweise der Bienentanz. Um anderen Bienen den Weg zu Blumen zu erklären haben Bienen einen Tanz, der die Richtung beschreibt. In der Bienentanz Herausforderung müssen beide Spieler vorgemachte Bewegungen nachahmen.

Kindgerechter Spielspaß

Bienen können im Bee Simulator nicht sterben. Sie können ihren Stachel einsetzen oder durch einen Frosch erwischt werden. Doch da es sich um ein Spiel für die ganze Familie handelt, wird die Biene lediglich ohnmächtig und wacht wieder im Bienennest auf. Zudem gibt es auch einen lehrreichen Aspekt im Spiel. Der Bee Simulator möchte, wenn auch nicht primär, auf das Bienensterben und die Rolle der Bienen in unserer Welt hinweisen.

Bee Simulator (gamescom 2018)

Unser Fazit

Der Bee Simulator sieht schon richtig schön aus. Die Demo hat noch ein sehr kleines Gebiet und Gefahren wie Frösche sind zwar schon markiert, machen aber noch nichts. Trotzdem sieht der Bee Simulator nach einem schönen Gesellschafts- und Familienspiel für Abends auf der Couch aus. Mir hat es zudem enorm Spaß gemacht Menschen um den Kopf zu schwirren und auf die Reaktionen zu warten. Ich wär eine lästige Biene.

Artikelbild, Screenshots und Video: Varsav Game Studios

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.

Kommentar verfassen