overwatch mercy rosa logo cover int.ent news

Overwatch: „Mercy in Rosa“ bringt Brustkrebsforschung 12,7 Mio. US-Dollar

Blizzard Entertainment hat verkündet, dass bei der Spendenaktion aus Overwatch mit der „Mercy in Rosa“ mehr als 12,7 Millionen US-Dollar gesammelt wurden.

Der Publisher spendet diese Summe im Namen der Community von Overwatch an die Breast Cancer Research Foundation (BCRF), zu Deutsch: Stiftung für Brustkrebsforschung. Neben dem Skin, den Sprays und Spieler-Icons aus den Livestreams konnten Spieler T-Shirts mit der Mercy in Rosa kaufen. Entworfen hat dies Community-Artist VICKISIGH. Während der Aktion seitens Blizzard haben 14 Overwatch-Spieler Livestreams abgehalten. Während dieser Streams konnten zusätzlich nochmal 130.000 US-Dollar gesammelt werden, die der Entwickler ebenfalls für BCRF spendet.

Quelle: Blizzard (playoverwatch.com)

Artikelbild: Blizzard Entertainment, Video: YouTube

 

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen