Tunic: Ausgefuchstes Indie-Adventure (E3 2018)

Tunic: Ausgefuchstes Indie-Adventure (E3 2018)

Microsoft hat während der Xbox Pressekonferenz auf der E3 2018 den kommenden Indie-Titel Tunic vorgestellt.

Entwickelt ist das ausgefuchste Indie-Puzzle-Adventure von einer einzigen Person: Andrew Shouldice. Tunic legt den Schwerpunkt auf Erforschen, Kämpfen und die Suche nach Geheimnissen. Der Spieler muss in allen Ecken der Welt schauen, um die ganze Story des Spiels zu entdecken. Das Gameplay erinnert sehr stark an die älteren The Legend of Zelda-Spiele, mit der Ausnahme, dass der Protagonist hier ein Fuchs ist. Bisher sind jedoch keine weiteren Details bekannt, die im Laufe des Jahres folgen sollen.

Tunic erscheint 2019 für Xbox One und PC.

Quelle: Bild: Finji, Video: YouTube

Über Ehemalige

Kommentar verfassen