Super Smash Bros. Ultimate: amiibos und Gamecube Controller für Switch (E3 2018)

Super Smash Bros. Ultimate: Ripley, Inklinge und Echo-Kämpfer (E3 2018)

Nintendo hat während des Nintendo Directs auf der E3 2018 neue Charaktere für Super Smash Bros. Ultimate angekündigt.

In dem kommenden Prügel-Klassiker treffen alle vorherigen Charaktere jedes Super Smash Bros. dem Kampf bei. Nicht nur altbekannte Charaktere sind in dem Brawler vertreten, denn es ziehen auch neue Charaktere in das Spiel ein. Darüber hinaus bekommen die Figuren alternative Outfits, neue Attacken und überarbeitete Funktionen. Super Smash Bros. Ultimate erscheint am 7. Dezember 2018 exklusiv für die Nintendo Switch.

Ripley und Inkling wollen kämpfen in Super Smash Bros. Ultimate

Die beiden Neuzugänge unter den Super Smash Bros. Kämpfern sind Ripley und die Inklinge. Ripley ist bekannt als Widersacher von Samus aus Metroid Prime, während die Inklinge aus Splatoon stammen. Wie aus Splatoon bekannt, sind die Inklinge mit Farbmunition geladen, die dem Gegner Schaden zuführen. So können Inklinge beim Einsatz von normalen und speziellen Attacken auf das Waffen-Arsenal von Splatoon zugreifen. Die Spezial-Attacke ist der Splatter-Shot, mit dem der Inkling die Gegner in Farbe tunkt. Außerdem gibt es die so genannte Splat-Bomb, eine Farb-Bombe. Weiter gibt es noch den Pinsel und die Splat-Roller, eine Pinselrolle, um Farbe zu verteilen.

Die Inklinge haben jedoch nicht unbegrenzt Munition, denn ihnen kann ganz schnell die Farbe ausgehen. Durch eine Anzeige am Inkling-Bild erkennt der Spieler, wie viel Farbe noch übrig ist, bis sie neue Munition sammeln müssen. Neben Inkling haben auch weitere Charaktere Anzeigen neben ihren Bildern. So zeigt bei R.O.B. zum Beispiel die Anzeige, wie viel Treibstoff er noch zum fliegen hat. Die Inklinge kommen als Junge und Mädchen und in verschiedenen Farben und Kleidung.

Ridley, das drachenähnliche Alien aus Metroid Prime, kämpft mit brachialer Kraft. Neben Feuerspucken, einer schnellen Sprint-Attacke und einer mächtigen Sturzflug-Attacke, greift Ridley mit seinem Schwanz und seinen Klauen an. Außerdem kann der Bösewicht fliegen und kommt in vier verschiedenen Formen, unter anderem in einer Cyborg-Variante. Genaueres hat Nintendo zu Ridley noch nicht bekannt gegeben.

Echo-Kämpfer in Super Smash Bros. Ultimate

Manche der Kämpfer bei Super Smash Bros. haben auch andere Formen oder Erscheinungen. So zum Beispiel Marth mit seinem Gegenpart Luciana oder Pitt und Dunkler Pitt. Diese Kämpfer bekommen in Super Smash Bros Ultimate einen Zusatz zu ihrem Namen. Denn neben den Namen erscheint ein Echo Zeichen. Daher der Name Echo-Kämpfer. Diese Kämpfer können andere Move-Sets haben als ihre Standard-Version. Ein ganz neuer Echo-Kämpfer kommt in der Form von Daisy, der Freundin von Luigi und auch Prinzessin von Mushroom-Kingdom. Sie ist der Echo-Kämpfer zu Peach und kämpft in einer ähnlichen Weise. Aber es soll Unterschiede zwischen den beiden Prinzessinen geben. Jedoch ist noch nicht bekannt, welche.

Super Smash Bros. Ultimate erscheint am 7. Dezember 2018 exklusiv für die Nintendo Switch.

Artikelbild, Screenshots und Snapshots: Nintendo

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris, Micha und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen