Role Play Convention 2018: Phantastisch in der Koelnmesse

Role Play Convention 2018: Phantastisch in der Koelnmesse

Vom 12. bis 13. Mai 2018 stehen die Zeichen in Köln auf der Role Play Convention 2018 wieder auf Fantasy, Science Fiction, Cosplay, LARP sowie Brett- und Kartenspiele, Pen & Paper und Tabletop.

Die Role Play Convention (RPC) 2018 hat auch dieses mal wieder einiges zu bieten. In Halle 10.1 und 10.2 der Koelnmesse ist sie jährlich im Mai beheimatet. Natürlich gehört auch der jährliche Mittelaltermarkt im Outdoor-Bereich dazu mit Bühne, Speis und Trank und allerlei Kuriositäten, Kräutern und Merchandise-Artikel. Auch gehören Videospiele mit zum Programm der RPC, sodass Gamer mit Square Enix, Warhorse Studios, Zenimax und anderen Ausstellern rechnen können, um aktuelle oder kommende Titel direkt vor Ort auszuprobieren.

Stars & Sternchen auf der Role Play Convention 2018

Darüber hinaus gibt es auch Stargäste aus Doctor Who, Star Wars oder Game of Thrones, die ebenfalls für Q&A oder Autogramme und Fotos für ihre Fans bereitstehen. Dazu gehören dieses Jahr Georgie Hirst (Vikings), Ian McElhinney, Eugene Simon und Dominic Carter (Game of Thrones) sowie Tim Rose und Jay Laga’aia (Star Wars). Außerdem ist Der Hobbit- und Doctor Who-Darsteller Sylvester McCoy ebenfalls in Köln zu Gast.

Im Programmheft 2018 könnt ihr bereits euer Wochenende in der Koelnmesse verplanen. Einen ersten Blick auf die anstehenden Spielrunden, Autogrammstunden und Live Acts bekommt ihr ebenfalls:

RPC Programmheft 2018 (PDF, Download)

Artikelbild: Role Play Convention/Koelnmesse

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen