Nvidia GeForce Experience: Freestyle ist Instagram-Filter für Games

Nvidia GeForce Experience: Freestyle ist Instagram-Filter für Games

Wer eine Grafikkarte von Nvidia besitzt, der bekommt mit dem kommenden Update 3.12 für die GeForce Experience einen Filter-Modus namens „Freestyle“ für seine Games dazu.

Rund 35 Filteroptionen bietet der Freestyle-Filter den Spielern, um entweder fotorealistische Bilder zu erzeugen oder einfach nur Filterspaß zu bieten. Nutzer können mit dem Post-Processing-Filter individuell ihre Spiele aufhübschen und Farbkontraste einstellen. Ein Sepia-Look für Spiele wie Assassin’s Creed Origins oder Fallout 4 ist dabei beispielsweise denkbar. Die Beta-Version der GeForce Experience bietet rund 100 Games an, die von Freestyle unterstützt werden. Der Download steht allen Nutzern ab dem 9. Januar 2018 zur Verfügung.

Das Nvidia-Tool bietet zudem auch einen neuen Nachtmodus an, der das Blaulicht reduziert und die Augen bei nächtlichen Gaming-Exzessen schont. Darüber hinaus bietet Freestyle auch einen Modus für Farbblinde an, der es ihnen erlaubt zwischen den einzelnen Farben zu unterscheiden.

Nvidia GeForce Experience: Freestyle ist Instagram-Filter für Games

Artikelbild: Nvidia

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen