the witcher 3 logo-cover-intent-news

The Witcher: Modder baut Original-Opening mit Witcher 3-Engine nach

Die ersten Minuten in Kaer Morhen aus The Witcher hat der Modder Daniel Hindes mit der Witcher 3-Engine nachgebaut.

Das 50-minütige Video zeigt die ersten Spielminuten aus dem ersten Hexer-Game aus 2007. Den Prolog hat der Modder Daniel Hindes komplett mit der Engine aus The Witcher 3 nachgebaut und es als Remaster-Video veröffentlicht. Dabei hat er aber nicht nur die Szenen an sich, sondern das komplette Gameplay vorgenommen. Darin sehen Zuschauer neue Voiceovers sowie modernisierte Cinematics und natürlich die erste Sex-Karte, die Geralt von Riva bekommt. Wie das Resultat aussieht, das könnt ihr natürlich im kommenden Video anschauen:

The Witcher erschien 2007 exklusiv für PC, der dritte Teil Wild Hunt im Mai 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Artikelbild: CD Projekt Red, Video: YouTube

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen