mittelerde schatten des krieges logo cover intent news

Mittelerde: Schatten des Krieges – Mit Etariel gegen die Nazgul

In der Fortsetzung von Schatten von Mordor begibt sich das Duo aus dem untoten Waldläufer Talion mit dem Elben-Geist Celebrimbor auf die Mission ganz Mordor einzunehmen und Sauron endgültig zu vernichten. Warner Bros. hat nun die Details zum Season Pass für Mittelerde: Schatten des Krieges veröffentlicht, was neue Orks, Aufträge und Ausrüstung mit sich bringt. Der Schlächter- und der Banditenstamm der Orks sorgen für neuen Schrecken in Mordor, zusammengepackt mit eigenen Ausrüstungsgegenständen, Festungen und Nemesis-Charakteren. Mittelerde: Schatten des Krieges ist seit dem 12. Oktober 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich, den Season Pass gibt es seperat oder als Teil der Gold Edition.

„Galadriels Klinge“ und „Die Verwüstung Mordors“ in Schatten des Krieges

Die zwei Story-DLCs Galadriels Klinge und Die Verwüstung Mordors bringen zwei neue spielbare Charaktere mit sich. In Galadriels Klinge schlüpft der Spieler in die Rolle von Etariel, die auch als Galadriels Klinge bekannt ist. Sie verfolgt eine neue Story, lernt neue Charaktere kennen und muss sich mit den Nazgul messen. Die Fähigkeiten unterscheiden sich natürlich genauso wie der Spielstil zu Talion. In der Verwüstung Mordors Geschichte übernimmt der Spieler die Rolle von Baranor, dem ehemaligen Torwächter von Minas Ithil. Er muss in einer neuen Region Mordors die Menschen vor den Orks beschützen. Neu ist hierbei, dass der Zwerg Torvin aus Schatten des Krieges auch wieder mit von der Partie ist. Er unterstützt Baranor kräftig mit Ausrüstungsgegenständen wie Schwerter, Helme, Schilde, Kette und einem Gleiter. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf die Eroberung der neuen Wüstenregion und das Überleben als normaler Mensch ohne Ring der Macht.

Die beiden Ork-Stämme erscheinen mit dem Schlächterstamm zuerst im November 2017 und dem Banditenstamm folgend Dezember 2017. Galadriels Klinge kann ab Februar 2018 geschwungen werden und die Verwüstung Mordors gilt es ab Mai 2018 aufzuhalten.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.

Kommentar verfassen