symmetry gamescom logo cover int.ent news

gamescom 2017: Symmetry

Das Indie-Studio Sleepless Clinic hat auf der gamescom 2017 das Survival-Game Symmetry vorgestellt.

Ein Forschungsschiff strandet  auf einem fremden Planeten. Nichts scheint, wie es ist und die Situation gerät schnell außer Kontrolle. Kann der Spieler seine Crew am Leben halten und sicher nach Hause zurückkehren? Es ist ein Rennen gegen die Zeit. Inspirieret ist das ganze vom Film Snow Piercer. Symmetry erscheint im Winter 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Werbung

Ein Eisplanet erfordert Überlebensmaßnahmen einer ganzen Crew in Symmetry

Symmetry ist ein Micro-Management Survival Game mit einem 3D Vector Grafik Stil. Das Spiel startet mit drei zufälligen Wissenschaftlern. Diese haben verschiedene Fähigkeiten, die ihnen beim Überleben helfen. Im Spiel kann man weitere Crew Mitglieder bekommen, was aber zur Folge hat, dass mehr Personen auch mehr Essbares benötigen. Mitglieder können mit der Zeit neue Fähigkeiten dazu lernen. Der Spieler muss auf die Gemüter der Crew achten, wie etwa Hunger, Schlaf und Psychische Gesundheit aller Personen. Je länger man spielt, desto mehr Ereignisse passieren, die einen am Überleben hindern. Das Spiel wird mehrere Enden haben und laut dem Entwickler ist es fast unmöglich beim ersten Mal spielen zu überleben. Mit jedem Versuch lernt  man neue Mechaniken des Spiels kennen, um somit effektiver zu arbeiten.

Symmetry soll Ende 2017 für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen.

Artikelbild & Screenshots: IMGN.PRO, Video: Youtube

Über Ehemalige