fifa 18 cristiano ronaldo logo cover int.ent news

FIFA 18: Dritte Liga und DFB-Pokal angekündigt

EA Sports hat nun offiziell bestätigt, dass sowohl die Vereine der dritten deutschen Bundesliga wie auch der DFB-Pokal Teil von FIFA 18 sein werden.

Insgesamt kommen somit 20 zusätzliche Vereine in das Fußball-Spiel von EA. Neben 500 Spielern gibt es von den Vereinen ihre Heim- und Auswärtstrikots sowie die DFB-Lizenzen für den Pokal. Mit dabei sind unter anderem die Vereine vom Chemnitzer FC, FC Rot-Weiß Erfurt, Karlsruher FC oder auch FC Fortuna Köln. FIFA 18 erscheint am 29. September 2017 für PlayStation 3 und 4, Xbox 360 und One, Nintendo Switch und PC.

DFB-Pokal und Dritte Liga-Vereine in FIFA 18

Der DFB-Pokal lässt sich neben dem Karrieremodus auch seperat spielen. Darin werden die ersten drei Platzierten der jeweiligen Liga gegeneinander antreten und im K.O.-System um den Pokal kämpfen. Die deutsche Nationalmannschaft der Herren und Frauen sind bereits mit ihren Lizenzen in vorherigen Spielen vorhanden.

Die Vereine, die die kommende Saison dabei sind, sind folgende: VFR Aalen, SV Werder Bremen II, Chemnitzer FC, FC Rot-Weiß Erfurt, SG Sonnenhof Großaspach, Hallescher FC, FC Carl Zeiss Jena, Karlsruher FC, SC Fortuna Köln, Sportfreunde Lotte, 1. FC Magdeburg, SV Meppen, SC Preußen Münster, VFL Osnabrück, SC Paderborn 07, FC Hansa Rostock, SpVgg Unterhaching, SV Wehen Wiesbaden, Würzburger Kickers und FSV Zwickau.

Artikelbild: EA Sports

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen