final fantasy xiv stormblood logo cover int.ent news

FF XIV: Stormblood – Samurai und Rotmagier geben ihr Debüt

Final Fantasy XIV: Stormblood ist die zweite Erweiterung von Square Enix für das Final Fantasy-MMO, welches den Samurai und Rotmagier freischaltet.

Rotmagier (Guide) verfügen in dem AddOn über Zauber-Kombinationen, während Samurai (Guide) die Kunst des Sen im Nahkampf ausüben können. Außerdem wird das maximale Level von 60 auf 70 angehoben. Darüber hinaus können Spieler nun schwimmen und tauchen, um die Unterwasserwelt von Eorzea kennen zu lernen. In Stormblood gibt es zudem die Primae Lakshmi sowie das neue Händlervolk der Kojin, die unter dem Primae Susano stehen. Final Fantasy XIV: Stormblood ist für PlayStation 4, PC und Mac erhältlich. Dank der Serverstruktur können Spieler gemeinsam über alle Plattformen hinweg miteinander spielen.

Shirogane ist eine Region in Hingashi, welches einen fernöstlichen Stil bietet. Dort treffen Spieler auf eine Region für ein neues Wohngebiet. Mit Patch 4.1 können Grundstücke dort erworben werden, um sich dort einzunisten. In naher Zukunft gibt es auch PvP-Updates. In Stormblood können sich Spieler über ein neues Kampfsystem freuen, welches sie in Spieler gegen Spieler-Modi bewältigen können. Für jeden Kampf können sich Spieler ihr perfektes Skill-Set zusamenstellen und haen pro Job-Action ein PvP-exklusives Gegenstück. Darüber hinaus gibt es ein vergrößertes Inventar, neue Ausrüstunge und Handwerker-Rezepte.

Omega und Ivalice kommen nach Stormblood

In Zukunft wird es in Stormblood auch weitere Inhalte geben. So kommt ein neuer Raid in das MMORPG. Omega – Die Zeitschlaufe wird der Raid heißen, in dem Omega zurückkehren wird. Im Lauf der Storyline aus dem AddOn erfahren Spieler mehr über diesen Raidboss. Außerdem gibt es auch einen Allianz-Raid, passend zu Final Fantasy XII. Rückkehr nach Ivalice bringt Yasumi Matsuno und Keita Amemiya zurück, die dabei geholfen haben diesen Raid zu entwickeln.

In Final Fantasy XIV: Stormblood ist die Erweiterung Heavensward enthalten. Für das AddOn gibt es zudem eine Collector’s Edition mit Inhalten zum Spiel. Neben der Starter Edition können Spieler auch die Complete Edition erwerben, wodrin alle Inhalte enthalten sind. Um die Stormblood-Geschichte zu erleben, müssen Spieler die Hauptgeschichte aus A Realm Reborn sowie Heavensward abschließen.

Artikelbild: Square Enix, Video: YouTube

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen