days gone logo cover int.ent news

E3 2017: Days Gone

Bend Studio und Sony haben auf der E3 2017 einen neuen Gameplay-Trailer für das Zombie-Apokalypsen Spiel Days Gone gezeigt.

Der Spieler schlüpft in die Rolle des ehemaligen Bikers Deacon St. John, der sich nun als Kopfgeldjäger verdingt oder als Streuner umherzieht. Dabei läuft er durch die offene Spielwelt von Days Gone und hat dabei keinen festen Standort. Deacons Ziel ist es, zu überleben. Entsprechend benötigt er Nahrung und Lebensmittelm. Daher nimmt er Aufgabe nach Aufgabe an, um nicht zu sterben. Er meidet die großen vermeintlich sicheren Lager der Menschen, denn er weiß: Die Gefahr kommt in Massen.

Werbung

Einer  gegen alle

Ein Lager-Chef beauftragt Deacon damit einen Mann ausfindig zu machen. Also schnappt er sich sein verlässliches Motorrad und zieht los ihn zu suchen. Dabei wird er schnell schnell fündig, aber zunächst nur von anscheinend infizierten Wölfen, die gleich Jagd auf ihn machen. So muss der Spieler vom Motorrad aus einen der Wölfe erschießen, wobei zum Zielen eine kurze Bullettime einsetzt. Danach wird er von zwei Plünderern unsanft vom Stahlross geworfen, muss diese ausschalten und findet das Motorrad des Mannes. Hier zeigt sich Deacon als Spurenleser, untersucht das zurückgelassene Motorrad des Mannes und kommt so auf seine Fährte.

Open World mit mehreren Wegen

Der Spur folgend stößt Deacon auf ein Lager, was gut bewacht wird. Deacon kann hier wie Rambo einfach einen nach dem anderen erschießen, würde aber auf zu viel Konfrontation stoßen oder eine Horde Infizierter anlocken. Dadurch sind die Wachen und Bewohner eines Lagers abelenkt, um einen verletzten Kameraden zu helfen, denen Deacon eine Bärenfalle aufgestellt hat. So umgeht er das Lager, nur um gleich eine große Horde Infizierter auf dieses rennen zu sehen.

Als wäre das nicht genug, schleicht er der Spur folgend weiter und findet gleich die nächsten Infizierten, die sich aber leicht umgehen lassen. Hinter einem Zaun sitzt der Gesuchte in einem Baumhaus und wird gerade verhört, während unten die Wachen einen Boxkampf untereinander begaffen. Mit einer Sprengladung am Zaun lässt er die Infizierten ein und scheucht so die Wachen weg. Der Letzte oben ist auch eine Kleinigkeit und wird während ein Cutscene ausgeschaltet. Doch danach naht noch ein viel größeres Problem.

Days Gone hat noch keinen Release-Termin und erscheint für die PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro.

Artikelbild: Sony/Bend Studio, Video: YouTube

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.