guardians of the galaxy telltale games episode 1 tangled up in blue logo cover int.ent news

Marvel’s Guardians of the Galaxy: Telltale-Serie mit guter Musik und niveauvollem Humor

Die beliebten Guardians of the Galaxy tummeln sich ab dem 18. April 2017 auf der PlayStation 4, Xbox One und dem PC.

In der Telltale-Serie retten die Guardians, darunter der Anführer Star-Lord Peter Quill, die Assassina Gamorra, der technologisch versierte und schießwütige Waschbär Rocket, der mächtige Drax und der sprechende Baum Groot erneut das Universum. Der Trailer zeigt den Kampf der Guardians gegen den bösen Titanen Thanos. So finden die Guardians während des Kampfes gegen Thanos ein mächtiges Relikt. Jeder der Guardians hat einen Grund dieses besitzen  zu wollen, aber nicht nur sie sind daran interessiert. Ein gewissenloser Feind hat ebenfalls Interesse an dem Relikt, der dafür alles geben würde, um es zu besitzen.

Werbung

In der Serie werden aus dem gleichnamigen Film Guardians of the Galaxy bekannte Schauplätze aus dem Film wieder auftauchen. Dazu gehört etwa das Raumschiff der Guardians, die Milano. Auch ist Knowhere und die Erde eines der Schauplätze, die die Guardians besuchen werden. Natürlich dürfen der Witz der Dialoge, sowie Starlords Musik nicht fehlen. In dem Telltale-Abenteuer beeinflussen die eigenen Entscheidungen den Verlauf des Spiels, so dass man sein eigenes Guardians of the Galaxy-Erlebnis bekommt.

Marvel‘s Guardians of the Galaxy: The Telltale Series erscheint mit der ersten Episode Tangled Up in Blue als digitaler Download am 18. April 2017 für PlayStation 4, Xbox One, PC und Mac, sowie im App Store und Google Play.

Die Season Pass Disc erscheint am 5. Mai 2017 in Deutschland und schaltet die erste Episode Tangled Up in Blue sowie alle weiteren Episoden automatisch nach Erscheinungstermin frei.

Artikelbild: Telltale Games, Video: YouTube

Über Maik Gasse

Hi mein Name ist Maik, zur Zeit Maschinenbau Student in Köln Als leidenschaftlicher Zocker und gelegentlicher Hobby-Schreiber verfasse ich hier auf in-ent.de zusammen mit Chris und Lukas Gaming-relevante Artikel.