watch dogs game wallpaper

Ubisoft: Sequel zu Watch Dogs dieses Jahr geplant

Im offiziellen Finanzreport von Ubisoft redet der Publisher von einem Sequel zu Watch Dogs.

Dessen Releasezeitraum soll auf dem Fiskaljahr 2016 belaufen, welches sich vom 1. April 2016 bis zum 31. März 2017 erstreckt. Das Sequel soll im Gegensatz zum ersten Teil, welches in Chicago spielte, in San Francisco spielen.

Werbung

Weitere Details hat Ubisoft jedoch noch nicht zum Nachfolger vom Watch Dogs veröffentlicht. Weitere Games wie For Honor, Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands und South Park: The Fractured But Whole sollen im gleichen Zeitraum erscheinen.

Auch eine neue IP im Triple-A-Sektor soll in den kommenden Monaten angekündigt werden. Ubisoft macht außerdem eine Pause mit seinem Hauptfranchise, denn zu Assassin’s Creed wird dieses Jahr kein Spiel in der Hauptserie erscheinen. Watch Dogs solle aber vermeintlich ein Lückenfüller für Assassin’s Creed in 2016 sein.

Artikelbild: Ubisoft Montréal

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris, bin German Content Editor und habe Technikjournalismus und PR studiert. Auf int.ent news schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier und kümmere mich um die organisatorischen und redaktionellen Belange.