The Division Screenshot 01 int.ent news

The Division: Story in drei Teile aufgeteilt

Das non-lineare Open World-Game The Division von Massive Entertainment soll in drei Akten erzählt werden.

In einem Interview erläutert Creative Director Julian Gerighty von Massive, dass Tom Clancy’s The Division in drei Parts erzählt werden soll. Jede Mission in der Storyline ist mit einer der drei Handlungsstränge verbunden, sodass immer wieder ein Stück des Story-Puzzles zusammengebastelt werden kann. Sobald alle Missionen einer Story absolviert und diese verknüpft wurden, bekommen Spieler ein zusätzliches Stück des Puzzles, um eine andere Perspektive auf die Story zu bekommen.

Werbung

Die drei Handlungsstränge teilen sich folgendermaßen auf. Der erste Teil dreht sich um den Virus an sich, wer diesen kreiert hat, warum er kreiert wurde und wie er besiegt werden kann. Der zweite Handlungsstrang bezieht sich auf die Fraktionen und ihre Herkunft und wie man diese zurückschlagen kann. Der letzte Strang bezieht sich auf die Infrastruktur und wie man diese zurückbekommen kann, jedoch auch noch auf einen bisher unangekündigten Teil, den Gerighty noch nicht erzählen kann.

Artikelbild: Massive Entertainment/Ubisoft, Video: YouTube

Quelle: DualShockers

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und habe Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin erfolgreich studiert. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen und schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier bei int.ent news und kümmere mich hier um die Organisation.

Kommentar verfassen