Let’s play The Witcher 3 – 03

Wir schauen für den Schmiedemeister Willis, wer seine Werkstatt angezündet hat.

Nachdem wir nun wissen, wo wir weitere Informationen über Yennefer finden werden, schauen wir uns in der Stadt um. Wir finden den Zwergenschmied Willis. Seine Werkstatt wurde angezündet und er vermutet einen der Dörfler hinter dem Brandanschlag. Wir nehmen die Aufgabe an und suchen nach dem Übeltäter.

Hinter dem Haus finden wir Spuren. Diesen Folgen wir über Umwegen zu einer Hütte in der wir den Feuerteufel finden. Der Dörfler Napp hat einen über den Durst getrunken und im besoffenen Zustand die Werkstatt angezündet. Doch für Willis ist das keine Entschuldigung und er ruft die Nilfgarder Soldaten. Sie schnappen sich Napp und knüpfen ihn am nächstbesten Baum für sein Vergehen auf.

Anschließend begeben wir uns zum Questgebiet der Quest Der vermisste Bruder. Dune Vildenvert erzählt uns, dass sein Bruder an der Schlacht teilgenommen hat und seit dem vermisst wird. Wir machen ihm keine große Hoffnung seinen Bruder lebend zu finden, doch er gibt sich auch mit dem Leichnahm zufrieden. Zusammen mit Dune und dem Hund des Bruders geht es auf das Schlachtfeld. Letztendlich findet der Hund eine Spur zu dem Bruder. Dieser lebt sogar noch und wurde von einem Feind, einem Nilfgarder gerettet.

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode.

Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen