Let’s play Assassin’s Creed IV – 42

Auf der Suche nach dem Sklavenschiff Princess verfolgen wir Hornigold und Rogers und treffen unseren Altbekannten den Templer Torres.

Wir sind immer noch auf der Suche nach dem Sklavenschiff Princess. Anscheinend macht das Schiff immer wieder Zwischenstops in Kingston. Hier erfahren wir, dass das Schiff schon länger nicht mehr gesichtet wurde, aber die selbe Frage kurz zuvor von uns zwei bekannten Leuten gestellt wurde.

Hornigold und Rogers befinden sich auch auf Kingston und scheinen etwas im Schilde zu führen, um wieder ihre Finger an den Weisen zu bekommen. Wir verfolgen sie bis zu einem Bootssteg. Hier erkennt Hornigold leider unsere Jackdaw und vermutet uns in Hörweite. Wir müssen uns aus dem Gebiet retten, da immer mehr Templer angerannt kommen.

Durch das Belauschen der Templer wissen wir aber nun, wo wir die Princess wahrscheinlich finden werden und segeln nach Afrika. Wir finden den Weisen und die restliche Crew der Princess. Sie werden von Portugiesen bedrängt, die auch zu den Templern gehören. Er entschließt sich nicht mehr zu fliehen sondern den Angriff zu starten.

Wir sollen die beiden Templer Burgess und Cockram ausschalten, damit es keine Zeugen vom Aufenthaltsort des Weisen gibt. Wir töten beide und finden den Weisen, wie er sich zum neuen Kapitän der restlichen Crew ernennt. Wir fragen ihn nach dem Observatoriy, doch er will uns noch nichts sagen. Erst sollen wir ihm helfen.

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode. Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen