Assassin’s Creed Syndicate

Ubisoft kündigt Assassin’s Creed Syndicate an

Ubisoft hat heute mit Assassin’s Creed Syndicate den nächsten Teil der Assassin’s Creed Marke angekündigt.

Mit einem Teaser zeigt Ubisoft erstmals das kommende Assassin’s Creed Syndicate. Dieses Mal verschlägt es den Spieler in das viktorianische London. Die Industrialisierung bringt den Erfindern der neuartigen Maschinen viel Geld, nur kommt von dem Reichtum nichts bei den Arbeitern an, die für den Fortschritt schuften müssen.

Der Alltag der Arbeiter birgt nicht mehr als lange harte Arbeit für einen Hungerlohn und der Kampf um Essen und das Überleben. Als Antwort auf diese Ungerechtigkeiten gründen sich Gangs aus der Arbeiterklasse.

Mit dem Zwillingspaar Assassine Jacob Frye und Evie Frye tritt der Spieler in diese Welt der Ungerechtigkeit ein und hat die Möglichkeit seine eigene Gang zu führen. Doch gibt es auch feindliche Banden und auch die Templer haben ihre Finger im Spiel. Der Spieler stellt sich gegen all diese Gefahren und versucht London von Armut und Korruption zu befreien.

Assassin’s Creed Syndicate erscheint am 23. Oktober 2015 für PlayStation4 und Xbox One. Die PC-Version wird später im Herbst erscheinen.

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode. Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen