gamescom 2015 logo cover int.ent news

gamescom 2015: Merchandise bekommt eigene Halle

Die gamescom 2015 wird mit einer neuen Halle stattfinden, in der Merchandise nicht nur über Videospiele angeboten wird.

Geplant ist, dass die Halle 5.1 zwischen dem 5. und 9. August zur [email protected] wird. Der Grund ist, dass neben der Beliebtheit der Videospielmesse auch die Nachfrage an Merchandise gewachsen ist. Daneben plant die Koelnmesse einen Bereich mit Tabletop-Spielmöglichkeiten. Genannt soll dieser Bereich gamescom Tabletop werden und richtet sich an alel Fans von Sammelkarten- und Brettspielen, die thematisch einen Bezug zu interaktiven Spielen haben.

Rund 12.000 Quadratmeter soll das [email protected] groß sein, in denen die Aussteller ihre Fan- und Merchandise-Artikel anbieten werden. Auch von der gamescom selbst gibt es neue Artikel, dessen Umfang nicht nur T-Shirts, sondern auch Sweat Pants, Beanies, Festivalbänder und Dog Tags ist. Bereits zuvor hat die gamescom angekündigt, dass die gamescomwear bereits zuvor im Onlineshop erhältlich sein sollen.

Artikelbild: gamescom, Koelnmesse

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen