Destiny: Bungie vermerkt 20 Millionen registrierte Nutzer

Activision Blizzard vermerkt in ihrem Finanzbericht mehr als 20 Millionen registrierte Spieler in Destiny.

Der Finanzbericht bezieht sich dabei auf den Stand vom 31. März 2015. Darin wird auch erläutert, dass Spieler in Destiny im Schnitt etwa drei Stunden am Tag auch aktiv spielen. Im Gegensatz zum letzten Finanzbericht ist die Zahl der registrierten Nutzer eine Steigerung – dafür spielen Nutzer am Tag weniger häufig. Erst die Tage erweitert Bungie Destiny um neue Modi, wie etwa den „Prison of Elders“ und neue Strikes wie „The Shadow Thief“.

Der Finanzbericht vom 31. Dezember 2014 zeigte noch eine Zahl von 16 Millionen Spielern. Zu dem Zeitpunkt spielten die Nutzer mehr als drei Stunden am Tag aktiv das Konsolen-MMO. Weder Bungie noch Activision haben offen gelegt, wie viele Spieler tatsächlich aktiv spielen. Destiny erschien am 9. September 2014 für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3 und verbucht diese Zahlen seit dem Release.

Artikelbild: Bungie/Activision, Video: YouTube

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen