the witcher 3 logo-cover-intent-news

The Witcher 3: Wild Hunt – Keine Auswirkung von DirectX 12 auf Xbox One

Entwickler CD Projekt Red äußert sich über die Umstellung zu DirectX 12 auf der Xbox One und dem kommenden Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt.

Die Umstellung der Xbox One soll demzufolge keinerlei Auswirkungen auf die Version von The Witcher 3: Wild Hunt haben. Entsprechend gibt es keine Einstellungsmöglichkeit mit DirectX 12 eine höhere Auflösung von 1080p für das Hexer-Rollenspiel zu erzielen.

In einigen Tweets erläutert Damine Monnier von CD Projekt Red, dass „[…] jegliche Änderungen der Auflösung viel mehr Änderungen seitens Microsoft erfordern als ein Upgrade auf DirectX 12.“ Dennoch versuchen die Entwickler laut der Konversation noch Änderungen möglich zu machen – man könne jedoch nichts versprechen. Die Versionen von The Witcher 3: Wild Hunt auf Xbox One und PlayStation 4 seien abgesehen von der Auflösung identisch.

Artikelbild: CD Projekt Red

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen