Assassin’s Creed Unity: Kostenloser DLC Dead Kings ist erhältlich

Der kostenlose herunterladbare Inhalt Dead Kings zu Assassin’s Creed Unity steht ab morgen zur Verfügung.

In Dead Kings geht es um die Geschichte von dem Assassinen Arno weiter, die in Unity noch kein Ende genommen hat. Es führt ihn nach Saint-Denis, wo er in die Tiefen der Stadt und dessen Katakomben steigt. Insbesondere begegnet er bekannte Könige der französischen Geschichte. Assassin’s Creed Unity: Dead Kings ist ursprünglich auch Teil des Season Pass gewesen und steht ab morgen allen Spielern kostenlos zur Verfügung.

In Saint-Denis wird er in ein verzweigtes Netzwerk von Katakomben und dunklen Höhlen entführt, die unterhalb der Stadt liegen. Dort trifft er auf Geheimnisse französischer Könige, die Arno zu entdecken versucht. Arno nutzt beim Betreten des Untergrundsystems eine Laterne, um die Geheimnisse um die Basilika zu entlüften und bekommt Zugriff auf die Guillotinenflinte. Im Rahmen der Mission trifft Arno auch auf Napoleon und Marquis de Sade, sowie auf Plünderer einer noch unbekannten Geheimfraktion. Diese bevölkern die Katakomben von Saint-Denis.

assassins creed unity dead knights screenshot 01 intent news assassins creed unity dead knights screenshot 02 intent news

Auch gibt es in Saint Denis weitere Open-World-Aktionen, wie etwa Schatzjagden, Mordaufklärungen und Aufträge. Entsprechend an das Setting angepasst sind auch neue Waffen, Ausrüstungen und Outfits, die der Spieler auch in der Hauptkampagne nutzen kann.

Artikelbild: Ubisoft, Video: YouTube

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen