Let’s play Dishonored – 13

Wir begeben uns zum Schiffer Samuel und beenden die Mission.

Der Oberaufseher ist als Ketzer gebranntmarkt und somit ein Ausgestoßener. Wir können somit das Büro des Oberaufsehers verlassen und uns zum Treffpunkt mit Samuel aufmachen.

Auf dem Weg dorthin müssen wir einen Hof durchqueren. Hier finden wir neben vielen Wachen auch einen sehr gefährlichen Gegenstand. Mit der Aufseherspieluhr werden wir zu einem normalen Menschen. Alle Fähigkeiten des Outsiders, ob Aktiva oder Passiva sind ausgesetzt solange wir uns im Klangfeld der Spieluhr befinden. Noch sind die Wachen nicht mit den Spieluhren ausgerüstet, doch für wie lange?

Nahe bei der Spieluhr finden wir ein rotes Rad. Dieses soll eine Kammer öffnen. Auf der Suche nach dem richtigen Tor für das rote Rad durchforsten wir den ganzen Hof.

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode. Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen