Let’s play Assassin’s Creed IV – 05

Frisch zurück von der Kneipenschlägerei sind unsere Sachen konfisziert.

Nach dem wir der Kneipenschlägerei entkommen sind, machen wir uns auf zurück zum Hafen. Dort angekommen treffen wir Bonnet, der uns mitteilt, dass sein Zucker und unser Artefakt konfisziert wurden. Um an unsere Wertgegenstände zu gelangen verfolgen wir ein paar Spanier und belauschen sie. Bei einer Hinrichtung finden wir unser nächstes Ziel, einen Kapitän der spanischen Wache.

Wir klauen der Wache einen Schlüssel und schleichen uns über die Hintertür in das Fort. Dort angekommen sorgen wir mit unserer Unachtsamkeit dafür, dass uns die Wachen sofort entdecken und kämpfen uns mit den Fäusten durchs Fort. Letztendlich finden wir unsere Wertgegenstände und lassen Bonnets Zucker stehen.


Bei Assasin’s Creed habe ich bereits mein neues Mikro im Einsatz, doch es ist immer noch viel Platz nach oben. Über Kritik und Verbesserungsvorschläge freue ich mich entsprechend.

Artikelbild: Ubisoft

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode.

Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen