Destiny: Demo-Version veröffentlicht

Bungie hat eine kostenlos spielbare Demo-Version für Destiny veröffentlicht.

Interessierte Spieler können Destiny nun auf allen vier Plattformen, PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360 kostenlos ausprobieren. Während die Versionen der alten Generation eher als Demo angesehen werden, sieht Bungie die der aktuellen Generation als Trial Version. Der Inhalt beschränkt sich dabei auf die Charaktererstellung und -entwicklung, sowie Storymissionen und einigen kooperativen und sozialien Aktivitäten.

Die Demo selbst benötigt etwa 6 GigaByte-Speicherplatz auf den alten Konsolen, wohingegen die Trial-Version auf der PS4 und Xbox One etwa 20 GigaByte benötigen. Entsprechend funktionieren einige ältere Modelle mit wenig Speicherplatz nicht mit der Demo. Sollten sich Spieler dazu entscheiden Destiny anschließend zu kaufen, gibt Bungie ihnen die Möglichkeit ihre Charaktere auch auf einen vollwertigen Account zu transformieren, um den erstellten Charakter in der Demo weiterspielen zu können. Entsprechend können auch Ps3-Spieler zu einer PS4-Version greifen, sowie Xbox 360-Spieler zu einer Xbox One-Version.

Bungie hat diese Woche das Update 1.0.3 aufgespielt, welches 2,44 GB groß ist. Auch wurde das Iron Banner-Event gestern veröffentlicht für den kompetitiven Multiplayerkampf.

Quelle: Bungie.net / Polygon

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen