Mittelerde: Mordors Schatten

Mittelerde: Mordors Schatten – Herr der Jagd-DLC vorgestellt

Warner Bros. und Monolith Productions haben zum ersten DLC Herr der Jagd zu Mittelerde: Mordors Schatten erste Details enthüllt.

Besitzer des Season Pass und Einzelerwerber können sich noch in diesem Jahr auf den ersten DLC zu Mittelerde: Mordors Schatten freuen. In Herr der Jagd gilt es Talion dabei zu begleiten die Bestienmeister-Häuptlinge zu besiegen. Diese haben vor die Monster und Kreaturen Mordors auszurotten. Dabei verbündet sich Talion mit dem Zwergen-Jäger Torvin, die gemeinsam um die Freiheit der Kreaturen kämpfen.

Mittelerde-Mordors-Schatten_Herrr-der-Jagd_BeastHunterNeben weiteren Geschichten und neuem Wissen aus Mordor wird es in Herr der Jagd auch neue Missionen und Herausforderungen geben. Diese sind mit Trophäen, beziehungsweise Erfolgen gespickt. Als neue Gegnerart gibt es die Bestienmeister-Häuptlinge, die auf Monstern reiten können und somit berittene Gegner darstellen. Der Wretched Graug hingegen ist eine neue Kreatur, die mit Gift agieren kann. Caragath hingegen wirken aus dem Schatten heraus, um seine Gegner zu eliminieren. Darüber hinaus können nun auch Ghul-Horden gebändigt werden, um mit ihnen die Gegner nieder zu strecken.

Gezähmte Kreaturen in Mordor können darüber hinaus auch mit Runen gespickt werden. Mit bis zu fünf Runen können Bestien verbessert werden und in Zukunft auch angewandt werden. Gegen die Bestienmeister gibt es ebenfalls einen neuen Skin zu Der Herr der Jagd, der Talion in einen Bestienmeister verwandelt.

Mittelerde: Mordors Schatten haben wir bereits für euch getestet. Den entsprechenden Testbericht findet ihr hier.

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen