Assassin's Creed: Unity

Assassin’s Creed Unity: Mit der Zeitanomalie in den zweiten Weltkrieg

Ubisoft hat einen Trailer zu Assassin’s Creed Unity mit der Thematik Zeitanomalie veröffentlicht.

Dank eines Fehlers im Abstergo-System soll es möglich sein in den zweiten Weltkrieg einzutauchen. Arno befindet sich im Trailer zuerst in seiner gewohnten Umgebung in Paris, wohingegen er durch eine Zeitanomalie in das 20. Jahrhundert versetzt wird. Dort klettert er nicht nur den Eiffelturm hinauf, sondern bekämpft zudem auch Flugschiffe der deutschen Nazis. Assassin’s Creed Unity erscheint am 13. November für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen