Final Fantasy XIV: A Realm Reborn

FF XIV: A Realm Reborn – 2,5 Millionen spielen das Final Fantasy-MMO

Square Enix verzeichnet im für Final Fantasy XIV: A Realm Reborn einen Nutzer-Zuwachs auf 2,5 Millionen Spieler weltweit.

Darüber hinaus wird das kommenden Update 2.4 in Final Fantasy XIV: A Realm Reborn den Namen Dreams of Ice tragen. Darin wird es eine neue Klasse und einen neuen Job geben, sowie den Spielern die Möglichkeit gegeben online zu heiraten. Darüber hinaus wird der neue Primae Shiva verfügbar sein, sowie weitere Features und Inhalte. Das Erscheinungsdatum des neuen Inhalts steht jedoch noch nicht fest und weitere Informationen gibt Square Enix in den nächsten Tagen bekannt.

Sowohl die neue Klasse Schurke und der Job Ninja werden mit dem kommenden Update Dreams of Ice in das MMORPG aufgespielt. Final Fantasy XIV: A Realm Reborn wurde bereits für PC, PlayStation 3 und 4 veröffentlicht. Für die PC-Version gibt es eine 14-tägige Trial Version, wo neugierige Spieler das MMO ausprobieren können.

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen