World of Nerds

World of Nerds: All deine Spiele, Charaktere und Freunde in einer Community

World of Nerds ist eine Community-Plattform für Gamer, Cosplayer, LARPer und Nerds aller Rollenspiele.

Seit Mitte August ist der Startschuss für die Community-Plattform World of Nerds gefallen. Dabei liegt der Fokus der Plattform auf Nerds aller Art. Die Community lädt Gamer, Cosplayer, LARPer, Pen & Paper-Spieler, sowie Kartenspieler ein sich auf ihrer Plattform für die Testversion zu registrieren.

Bei World of Nerds können sich Spieler kostenlos und anonym registrieren. Für die jeweiligen Bereiche Games, Cosplay und Nerds gibt es unterschiedliche Arten seine Spiele zu managen. So haben Gamer beispielsweise die Möglichkeit ihre Profilseite für ihre Spiele einzurichten und auch Clan-Seiten zu erstellen. Außerdem kann via der sogenannten Overwolf-App In-Game Screenshots bei World of Nerds veröffentlicht, beschrieben und kommentiert werden. Für Cosplayer und Live Action Role Player (LARPer) gibt es die Möglichkeit eine Foto-Gallerie zu erstellen, die Fotos zu bewerten und zu kommentieren.

world-of-nerds-party-piranha-bytes-jan-hegenberg-intent-newsAuf der gamescom 2014 hat World of Nerds zu Community-Partys von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn, The Elder Scroll’s Online, Gameloft und zur Release-Party von Risen 3: Titan Lords eingeladen. Während der Partys im Odysseum in Köln-Kalk wurde zu kostenlosen Getränken auch Live-Unterhaltung von Jan Hegenberg und Tommy Krappweis von RTL Samstagnacht, beziehungsweise Bernd das Brot gesorgt. Zusätzlich konnten sich eingeladene Gäste mit den Entwicklern der Videospiele unterhalten und Kontakte knüpfen.

Wer sich für das Community-Portal von World of Nerds interessiert, kann sich auf der Webseite kostenlos registrieren und zur Testphase des Portals mit Feedback und Kommentaren beitragen. WoN liegt es am Herzen das Portal gemeinsam mit der Community aufzubauen.

Artikelbild: World of Nerds, Foto: Chris Heinen, Video: YouTube

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen