Assassin's Creed: Unity

Ubisoft verschiebt Assassin’s Creed: Unity Release

Ubisoft verschiebt den Release von Assassin’s Creed Unity auf den 13. November 2014.

Ubisoft gab heute bekannt, dass Assassin’s Creed Unity um zwei Wochen verschoben wird, um den Quallitätserwartungen von Fans und Entwicklern gerecht zu werden.

„Als wir uns der Fertigstellung näherten, wurde uns klar, dass wir das Ziel fast erreicht haben, allerdings noch ein wenig mehr Zeit brauchen, um einigen Details den nötigen Feinschliff zu verpassen, damit Assassin’s Creed Unity wirklich außergewöhnlich wird“, sagt Vincent Pontbriand, Senior Producer bei Ubisoft. „Wir wissen die Hingabe der Spieler für das Spiel und ihre Geduld zu schätzen. Es sind nur ein paar Wochen mehr. Und die werden es wert sein.“

Durch die Verschiebung werden Assassin’s Creed Unity und Assassin’s Creed Rogue zeitgleich erscheinen.

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode. Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen