PC selber zusammenbauen

PC selber zusammenbauen: Vorschau

Ein fertiger PC bietet nicht immer die Leistung, die man sich wünscht und Gamer-PCs mit der gewünschten Leistung kosten mehr als tausend Euro. Viele Fertig-PCs enthalten darüber hinaus Komponenten, die man nicht braucht. Mit etwas Vorbereitung kann man sich jedoch einen eigenen PC zusammenstellen.

Die Tutorials zu PC selber zusammenbauen sollen dir ein Grundwissen über die einzelnen Komponenten des PCs vermitteln, sodass du abwägen kannst, welche Komponenten dir wichtig sind und wie viel Geld du beispielsweise in deine Grafikkarte investieren willst.

Sobald die einzelnen Komponenten behandelt sind, beschäftigen wir uns mit dem Kauf der Hardware. Kauft man alles beim selben Händler oder streut man besser seine Käufe? Soll man Online kaufen oder ist der PC-Laden in der Stadt vielleicht besser?

Im letzten Schritt geht es um den Zusammenbau des PCs, wie man Fehler verhindert und was man machen kann, wenn der PC nicht sofort beim ersten Mal anspringt.

Die Übersicht der bereits existierenden Tutorials findest du hier:

Teil 1: Das Mainboard

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode. Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen