NatURAL DOCtRINE

NatURAL DOCtRINE: Preview zum Strategie-RPG

NatURAL DOCtRINE ist ein Strategie-Rollenspiel, dessen Spielerlebnis sich rund um eine Festungsstadt abspielt.

Der Handlungsort ist eine Festungsstadt namens Fest, um dessen Minen und Ruinen rundherum Kreaturen und Monster lauern. Die Entwickler vom Kadowaka Game Studio legen dabei den Fokus auf Rollenspielelemente, die taktisch zu bewältigen sein werden. NatURAL DOCtRINE wird am 19. September 2014 für PlayStation 4, 3 und PlayStation Vita in Europa erscheinen.

Werbung

In NatURAL DOCtRINE sammelt der Spieler ein in der Spielwelt begehrtes Materiaul names Pluton, welches in den Minen, Höhlen und Ruinen zu finden ist. Eine Truppe von Helden bemerkt bereits beim ersten Absteig in die Minen, dass die Dinge komplizierter sind, als es zuerst den Eindruck machte. Dabei warten in der post-apokalyptischen Welt Monster, Sprengfallen und auch feindlich gesinnte Soldaten auf den Spieler. Im Online-Multiplayer ist es möglich gegeneinander zu kämpfen und seine Charaktere gegeneinander antreten zu lassen. Als Belohnung winken dabei mehr Charaktere, die einem im Kampf zur Verfügung stehen. So zum Beispiel Goblins, Golems und Soldaten, aus denen die Spieler ihre Party im Offline-, als auch im Online-Koop-Modus nutzen können.

 

Laut dem Entwickler sollen sowohl Rollenspiel-Einsteiger, als auch erfahrene Spieler einen Einstieg in das Spiel finden. Dennoch soll bereits bei einem einzigen Charakter, der in der Gruppe stirbt ein Game Over auf dem Bildschirm flackern. Die Charaktere der eigenen Party können individuell durch Charakterfähigkeiten und Item-Kombinationen kombinieren und optimieren. Entsprechend soll es wichtig sein, dass man taktisch und strategisch kämpfen muss, um Gegnergruppen zu überleben. Im Übrigen soll es möglich sein untereinander via PlayStation 3, 4 und PlayStation Vita zu kämpfen.

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris, bin German Content Editor und habe Technikjournalismus und PR studiert. Auf int.ent news schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier und kümmere mich um die organisatorischen und redaktionellen Belange.

Kommentar verfassen