Destiny: Details zur Closed Beta zusammengefasst

Bungie und Activision werden heute Abend die Closed Beta vom Science-Fiction-Game Destiny für PlayStation 3- und 4-Besitzer starten und wir haben Details zur Beta zusammengefasst.

Die Closed Beta von Destiny wird heute Abend für PS3- und PS4-Nutzer um 19 Uhr live gehen. Xbox-Besitzer müssen sich jedoch noch etwas gedulden, bevor sie am 23. Juli ebenfalls an der Beta teilnehmen können. Um an der Beta teilnehmen zu können, reicht es lediglich das Spiel vorzubestellen oder an den Gewinnspielmöglichkeiten einiger Videospielwebsites teilzunehmen.

destiny-game-bungie-screenshot-01-intent-newsUm an der Closed Beta von Destiny teilzunehmen, benötigt ihr neben der entsprechenden Hardware einen Closed Beta-Code. Dieser sieht wie folgt neunstelig aus: XXX-XXX-XXX und kann auf der offiziellen Website von Bungie eingelöst werden. Auf der Website selbst haben Spieler dann die Möglichkeit einen Account zu erstellen und ihre favorisierte Plattform für die Destiny-Beta anzugeben. Dabei hat man die Möglichkeit maximal vier Keys zu besitzen und diese auf allen vier Plattformen zu nutzen: PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One. Wer einen Key eingelöst hat, hat sogar die Möglichkeit zwei Freunde für die Beta zu begeistern und diese in das Spiel einzuladen.

Die Closed Beta startet heute Abend, also 17. Juli 2014 um 19 Uhr für PlayStation-Nutzer. Am 21. und 22. Juli 2014 erwartet Bungie planmäßige Wartungsarbeiten und öffnet die Closed Beta am 23. Juli 2014 für alle Spieler der Destiny-Beta. Ab dem 23. Juli 2014 um 19 Uhr können alle Closed Beta-Teilnehmer miteinander spielen. Die Beta soll bis zum 28. Juli 2014 laufen und wird dann gegen 9 Uhr morgens abgeschaltet.

destiny-bungie-guardians-screenshot-int.ent-news.jpgIn der Beta von Destiny haben Spieler die Möglichkeit alle drei angekündigten Klassen, also den Warlock, den Jäger und den Titanen auszuprobieren. Da alle Klassen mit Shooter-Elementen ausgestattet sind, liegt die Entscheidung bei deren Fähigkeiten. Der Warlock ist in erster Linie mehr mit leichter Rüstung ausgestattet, kann dafür aber mit Zaubersprüchen gegen die Feinde kämpfen. Der Jäger steht mit seiner Rüstung zwischen dem Warlock und dem Titanen und orientiert sich in etwa an die aus Star Wars bekannten Kopfgeldjäger. Der Fokus dieser Klasse liegt auf Melee-Schaden und legt seine Werte auf Agilität und Stärke. Der Titan ist somit die schwere Rüstungs-Klasse und gelten als die Krieger von Destiny. Dabei kann man den Charakter in Richtung Rüstung oder Stärke ausbilden und im Kampf einsetzen.

Im Übrigen wurden auf unterschiedlichen Veranstaltungen, wie etwas der gamescom 2014 oder der Tokyo Games Show 2014, Karten verteilt, auf denen Codes für zusätzliche Ingame-Gegenstände stehen. Diese könnt ihr in einem Beitrag für die Codes von uns gerne für euren Account nutzen. Destiny wird zudem in Deutschland ungeschnitten und ab 16 Jahren am 9. September 2014 erscheinen.

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen