Enemy Front

Enemy Front: Launch Trailer

In Enemy Front schlüpft der Spieler in die Rolle von Robert Hawkins, einem Kriegsberichterstatter im Zweiten Weltkrieg.

Nach einem Schicksaltag im Juni 1940 schließt sich Robert Hawkins dem Widerstand an und zieht gegen die Nazi-Unterdrücker in den Kampf. Der Spieler bekämpft die Nazis in Frankreich, Deutschland, Norwegen und Polen und kann durch Snipings, offene Gefechte, Spionage-Aktionen und Sabotage-Missionen den Unterdrückern das Leben erschweren.

Werbung

Enemy Front wurde vom Entwicklerstudio CI Games mit der Cryengine 3 Entwickelt. Dadurch bieten die Level neben hochauflösenden Grafiken auch eine zerstörbare Umgebung und eine kluge KI. Neben der Einspieler-Kampagne bietet Enemy Front einen Mehrspieler-Modus für bis zu 12 Spieler. Hier können die Spieler in Deatmatch, Teamdeathmatch und Freiheitskämpfen gegeneinander antreten.

Enemy Front ist ab heute, dem 13. Juni 2014, für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erhältlich und kostet 39,99 Euro.

Artikelbild: CI Games

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.

Kommentar verfassen