the witcher 3 logo-cover-intent-news

E3 2014: The Witcher 3: Wild Hunt – Jagd nach dem Greifen

Die Entwickler von Witcher 3 präsentieren auf der E3 eine fünf minütige Gameplay Demo von Witcher 3: Wild Hunt.

In der Demo ist Geralt auf Greifen jagt. Um den Greifen ausfindig zu machen kann Geralt seine Hexersinne und sein Medaillon benutzen. Dadurch sieht er Spuren in der Umgebung besser. Durch einen Schuss verletzt verliert der Greif zudem Blut. Dadurch kann Geralt das Monster selbst dann noch finden, wenn es versucht wegzufliegen.

Werbung

Während der Verfolgung des Greifen gerät Geralt in eine Auseinandersetzung von Deserteuren und einer Heilerin. Hexer versuchen sich aus sämtlichen Angelegenheiten, die das Töten von Monstern nicht beinhaltet, rauszuhalten und neutral zu bleiben. Doch kann Geralt auch eingreifen, was das Verhalten der verschiedenen Personen und Gruppierungen gegenüber dem Hexer ändert. Im Fall der Deserteure greift Geralt ein und erhält den Dank der Heilerin.

Letztendlich findet Geralt den Greifen in seinem Horst hoch auf einem Berg. Dort kommt es letztendlich zum Kampf. In einer Kombination von Schlägen, Finten, Ausweichrollen und Hexer-Zeichen schafft es Geralt den Greifen zu besiegen.

Witcher 3 erscheint am 24. Februar 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Artikelbild: CD Projekt Red

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.

Kommentar verfassen