World of Warcraft

World of Warcraft: Chopper-Wettbewereb geht in die Endphase

Blizzards MMORPG World of Warcraft soll anhand eines Wettbewerbs ein neues Motorad-Reittier erhalten.

Bis zum 2. Juni 2014 haben Spieler Zeit für ihren favorisierten sogenannten Azeroth Chopper abzustimmen. Die Abstimmung läuft seit heute und bestimmt, welcher der beiden Custom Bikes letztlich in das Spiel implementiert werden soll. In bereits über sieben Folgen zeigt Blizzard die Webshow Azeroth Choppers, in der zwei Teams gegeneinander angetreten sind, die passend zu einer World of Warcraft-Fraktion einen Chopper basteln sollen.

Werbung

In dieser Webshow konnten Spieler bisher verfolgen, welche Ausmaße der Chopper-Wettbewerb hatte. Beide Teams widmeten sich einem Chopper, der sowohl zur Allianz, als auch zur Horde passend entwickelt und designt wurde. Unter Leitung des World of Warcraft-Entwicklerteams sollen die Chopper ihr fraktionstypisches Aussehen erhalten. Die Abstimmung soll dabei durch die Spieler entschieden werden und am Ende sogar in das Spiel implementiert werden.

Die Webshow kann man sich auf der offiziellen Seite der Azeroth Chopper anschauen.

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris, bin German Content Editor und habe Technikjournalismus und PR studiert. Auf int.ent news schreibe gemeinsam mit Lukas, Maik und Jan hier und kümmere mich um die organisatorischen und redaktionellen Belange.

Kommentar verfassen