Tivola

Tivola GmbH: Über 10 Millionen App-Downloads

Die Tivola Publishing GmbH hat bekanntgegeben, dass die eigenen Apps bereits über zehn Millionen Mal heruntergeladen wurden.

Als langjähriger Produzent von unterhaltsamen und medialen Lerninhalten für PC, Nintendo DS und Wii hat die Tivola Publishing GmbH im Jahr 2011 mit der Software Lernerfolg Grundschule für das iPad den Einstieg in die mobile Entwicklung gewagt. Es folgten mit Lernerfolg Vorschule, Prinzessin Lillifee und Capt’n Sharky weitere mobile Applikationen, die lange gemeinsam in den Top Ten der deutschen Bildungscharts platziert waren.

Bis Mai 2014 sind die eigenen Apps bereits über zehn Millionen Mal heruntergeladen worden. Aus diesem Anlass steht zwischen dem 08.05 bis zum 12.05 jeweils ein Tivola-Titel kostenlos bei iTunes und zur Verfügung.

Viele der eigenen Apps sind auf eine weibliche Zielgruppe zugeschnitten, darunter international erfolgreiche Titel wie HorseWorld 3D oder Traumjob Kinderärztin. Auch die nach eigenen Angaben erfolgreichste Applikation PetWorld 3D ist für eine weibliche Zielgruppe bestimmt.

Mit den aktuellen Titeln Opa und die Zombies, LabRATory und Elfcraft ist Tivola in den Markt für Gelegenheitsspiele eingetreten. Die Tivola-Apps können seit Oktober 2012 neben dem Appstore auch aus dem Amazon App-Shop erworben werden. Seit Mai 2013 sind die Apps auch im Google Play Store erhältlich.

Außerdem konzentriert sich Tivola nicht nur auf die eigenen Applikationen, sondern tritt vermehrt als Publisher für andere Entwickler in Erscheinung, die sich das mobile Portfolio einfügen möchten.

[Artikelbild: Tivola]
  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Ehemalige

Kommentar verfassen