The Evil Within

The Evil Within: Zwei Monate länger in Entwicklung

Das Survival-Horrorspiel The Evil Within von Bethesda wird nicht mehr wie geplant Ende August 2014 erscheinen.

Die Entwicklung des Spiels wird etwa zwei Monate länger dauern, als Bethesda es ursprünglich geplant hatte. Das Spiel soll in Europa am 24. Oktober 2014 erscheinen, in Nordamerika bereits am 21. Oktober. Der Titel soll für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 4 und PC erscheinen.

Bethesda äußerte sich zu der Entwicklungsverzögerung, dass Shinji Mikami und sein Entwicklerteam Tango Gameworks für zusätzliche Entwicklungszeit gefragt hatten. Dabei sollen vor allem weitere Balancing-Probleme gelöst werden, „um eine geglättete, schreckliche pure Survival-Horror-Erfahrung“ zu garantieren, die das Team entwickelt hat. Shinji Mikami ist vor allem für die Anfänge der Resident Evil-Reihe bekannt, die den Fans horrorlastiger in Erinnerung geblieben sind als aktuelle Titel der Reihe, die mehr in ein Action-Genre entwickelt wurden.

Artikelbild: Bethesda Softworks

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen