electronic arts logo cover int.ent news

EA Sports UFC: Karriere- und Online-Modi vorgestellt

Electronic Arts hat die Karriere- und Online-Modi für das kommende EA Sports UFC vorgestellt.

Mit dem neuen Karriere- und Online-Modus von „The Ultimate Fighter“ können Fans der UFC-Reihe ihr Können unter Beweis stellen und um den virtuellen Aufstieg vom Anfänger bis zum Vertragsprofi kämpfen. Auf diesem Weg wird der Spieler von anderen Champions, Herausforderungen und anderen Größen aus der UFC begleitet. Ihr bekommt die Gelegenheit in verschiedenen Kämpfen eure Fähigkeiten und Strategie zu verbessern, um sich im Verlauf des Spiels mit den besten Kämpfern der UFC zu messen.

Das Ziel des Spiels ist es, sich bis zum Titel zu kämpfen und diesen anschließend zu verteidigen. Um dieses Ziel zu erreichen müssen viele Kämpfe bestritten werden, die über eure Karriere in der virtuellen UFC entscheiden. Lange Kämpfe können den Karrierefortschritt behindern, wohingegen vorzeitige Siege durch Knockouts die Beliebtheit bei den eigenen Fans, die Aufmerksamkeit von Sponsoren und besseren Kämpfern steigern.

Zusätzlich wird das kommende EA Sports UFC über drei Online-Modi verfügen, in denen ihr euch mit anderen Spielern auf der ganzen Welt oder mit euren Freunden messen könnt. Bei dem Modus „Online-Meisterschaften“ können Spieler gegen andere Spieler weltweit ihr Können unter Beweis stellen und in verschiedenen Ligen um Gürtel kämpfen. Im Gegensatz dazu erhaltet ihr im „Online-Rivalitäten“-Modus die Möglichkeit mit Freunden zu kämpfen. Der letzte Modus „FighterNet“ bietet einen Überblick über alle bisherigen Online-Aktivitäten. Unter anderem werden hier Statistiken, Highlights und ganze Videos aus euren Kämpfen angezeigt.

EA Sports UFC wird voraussichtlich im Juni 2014 im Handel erscheinen.

Artikelbild: Electronic Arts

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Ehemalige

Kommentar verfassen