Wildstar: Carbine stellt die Kriegsbasen in PvP vor

In einem neuen Trailer zeigt Carbine Studios neue Elemente aus dem Spieler-gegen-Spieler-Bereich in Wildstar.

In dem MMORPG wird es sogenannte Kriegsbasen geben, die ein elementarer Bestandteil von PvP-Schlachten werden sollen. Dabei kämpfen zwei Teams von jeweils 40 Kopf Stärke gegeneinander, also 80 Spieler insgesamt auf einer Spielkarte. In der Kriegsbasis selbst dürfen Spieler kreativ die Kriegsbasis bauen und zusammenstellen, um es dem gegnerischen Team schwierig zu machen in eure Basis einzudringen und sie zu erobern.

Im Spielverlauf gibt es die Möglichkeit Ressourcen zu sammeln, die dazu dienen die Kriegsbasis aufzuwerten und noch stabiler gegen das entsprechende Team zu rüsten.

Das MMO Wildstar erscheint am 3. Juni 2014 für den PC mit dreißigtätigem Zugang.

Artikelbild: NCSoft, Video: YouTube

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen