Assassin's Creed: Unity

Assassin’s Creed Unity: Ubisoft zeigt ersten Einblick

Heute kündigt Ubisoft erstes Material für  Assassin’s Creed: Unity an, welches als Nachfolger zu Assassin’s Creed IV: Black Flag gelten soll.

Einen kleinen Vorgeschmack liefert Ubisoft bereits in dem kleinen Teaser, der sowohl ein paar Ingame-Szenen, als auch CGI-Material enthält. Ebenfalls erkennt man, dass die Reihe sich dieses Mal wieder nach Europa, genauer gesagt nach Paris, Frankreich wendet. Im Hintergrund des Teasers sieht man zumindest den Notre Dame und bereits in wenigen Screenshots vergangene Woche konnte man einen ersten Blick auf das Spiel erhaschen.

Assassin’s Creed Unity soll bereits seit drei Jahren in Entwicklung sein. Ebenso soll sich dieses Spiel nur auf die NextGen-Konsolen, also Xbox One und PlayStation 4 konzentrieren. Man darf aber auch davon ausgehen, dass ebenfalls eine PC-Version entstehen wird. Auch ein Release-Zeitraum ist in Aussicht: Weihnachtssaison 2014.

Artikelbild: Ubisoft Montreal, Video: YouTube

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Ein Kommentar

  1. So wie ich das verstanden habe soll alles im Trailer Ingame sein. Mal schauen ob Ubisoft das wirklich umsetzen kann.

Kommentar verfassen