SimCity erhält Offline-Modus

SimCity erhält mit Update 10 den von der Community gewünschten Offlinemodus.

Nachdem viele Spieler den Online-Zwang im Einzelspielermodus von SimCity kritisiert hatten, versprach EA im Januar Offline-Spiele zu ermöglichen. Das angekündigte Update ist jetzt erschienen. Durch das Update verbindet sich SimCity nicht mehr automatisch mit EA-Servern, wenn der Spieler im Einzelspielermodus spielt. Dafür verliert der Spieler die Möglichkeit seine Offline-Welten in der Cloud zu speichern, sowie die dynamische Preisgestaltung von Ressourcen auf dem Weltmarkt.

Modder sollen über Benutzerschnittstellen Zugriff auf das Spiel bekommen und somit Änderungen an der Simulation und den Komponenten vornehmen können.

Quelle: SimCity Blog

Artikelbild: Electronic Arts

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode. Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen