titanfall-title-cover-intent

Titanfall: Details zur Beta, sowie PC-Systemvoraussetzungen

Respawn Entertainment hat weitere Details zur geschlossenen Beta-Phase von Titanfall offen gelegt und dabei auch die Systemvoraussetzungen für PCs bekannt gegeben.

Heute äußert sich Respawns Gründer Vince Zampella mehrfach zur kommenden Beta-Phase zu Titanfall und gibt außerdem die PC-Systemvorrausetzungen bekannt. Bereits am Montag haben wir berichtet, dass Respawn die Beta nicht nur auf Vorbestellungen der Verkaufsversion limitieren wird.

PC-Mindestvoraussetzung aus Twitter-Feed von Zampella:

Min: 64-bit Windows 7, 8, 8.1

AMD Athlon X2 2.8GHz or Intel Core 2 Duo 2.4GHz

4GB RAM 512MB VRAM

Radeon HD 4770 or GeForce 8800GT

Zudem gibt der Entwickler bekannt, dass dank Electronic Arts Titanfall ohne Einschränkungen nur über die Onlineplattform Origin spielbar sein wird. Dies gilt jedoch ausschließlich für die Version, die Spieler am Computer spielen würden. Die Xbox One- und Xbox 360-Versionen benötigen keine Anmeldung bei Origin selbst.

Weiterhin erklärt Zampella, dass man nicht zwischen den Plattformen gemeinsam spielen kann. Somit wäre die Beta lediglich für Xbox One, Xbxo 360 und PC unter sich spielbar. Dafür gibt es jedoch keine Einschränkungen, aus welchem Land die Spieler kommen. Es können Spieler aus verschiedenen Ländern miteinander oder gegeneinander spielen.

Obwohl der Multiplayer-Online-Shooter bereits im März erscheinen wird, gibt es keinen weiteren Hinweis darauf, wann die geschlossene Beta-Phase beginnen wird. Dies läge laut Zampella insbesondere daran, dass es sowohl noch Zertifizierungen  benötigt und Bürokratie zu erledigen gibt. Zuvor wird es keine Ankündigung geben, wann die Beta-Phase beginnen wird.

_______________

Quellen: Twitter Feed von Vince Zampella –  GameInformer.com | Titanfall PC Specs Revealed, Origin Required

Artikelbild: EA

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen