Skylanders: Activision holt neue Lizensierungen und Partnerschaften an Bord

Activision hat mit Merchandisefirmen wie Crayola und General Mills das Reportoire des Skylanders-Franchise erweitert.

skylanders-swap-force-screenshot-02-int.ent-newsCrayola und General Mills werden dieses Jahr gemeinsam mit Activision weitere Merchandise-Produkte zu den Skylanders veröffentlichen. Damit umfasst das Franchise selbst mehr als 175 Partner, die bereits Merchandise zu den Spielfiguren anbieten. 2014 sollen laut der aktuellen Pressemitteilung zudem noch weitere Produkte veröffentlicht werden.

skylanders-swap-force-screenshot-03-int.ent-newsDarunter etwa ein Sortiment mit Lizenznehmern wie Power-A, die Tragetaschen und Zubehör vermarkten, C&A und TVMania, die beide Bekleidung verkaufen, Panini, die für Stickeralben bekannt sind und mit Rubie’s Costumes, die Kostüme vermarkten.

Ashley Maidy, Vice President of Global Licensing and Partnerships von Activision zeigt sich zuversichtlich mit den neuen Partnerschaften für 2014: „Die Markenbindung, die zusammen mit den Größen in diesem Bereich entsteht, erhöht die Reichweite der Marke auch außerhalb unserer bekannten Kanäle weltweit und vertieft die Verbindung zu unseren Fans.“

Wann die Merchandise-Produkte dieses Jahr genau im Handel erhältlich sind, ist noch unklar.

Artikelbild: Activision

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen