Murdered: Soul Suspect

Murdered: Soul Suspect erscheint auch auf NextGen-Konsolen

Square Enix kündigt an, dass ihr kommendes Adventure Murdered: Soul Suspect auch für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird.

murdered-soul-suspect-screenshot-gamescom-2013-int.ent-newsBereits vergangenes Jahr hat Publisher Square Enix Murdered: Soul Suspect für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 angekündigt. Heute kann man zum Release im Juni 2014 mit einer NextGen-Version rechnen, die sowohl für Xbox One, als auch für PlayStation 4 erscheinen wird.

Derzeit ist noch unklar, welche Framerate das Adventure auf den aktuellen Konsolen erreichen kann. Dennoch können Spieler damit rechnen, dass das Spiel auf beiden Plattformen mit 1080p nativ spielbar sein wird. Weitere Details der NextGen-Version können Spieler entsprechend auch in optischen Hinblick erwarten.

murdered-soul-suspect-screenshot-02-gamescom-2013-int.ent-newsIn Murdered schlüpft der Spieler in die Rolle von Detektiv Ronan O’Connor, der zu Beginn des Adventures stirbt. Sein Ziel ist es im Verlauf des Spiels seinen Mörder zu finden – dies allerdings als Geist. Als Geist kann der Protagonist Erinnerungen abrufen, die er anhand von Spuren in seiner Umgebung finden kann. Bei erfolgreichem Finden der jeweiligen Puzzle-Erinnerungen, kommt er seinem Mörder mehr und mehr auf die Spur.

Unseren ausführlichen Anspiel-Test von der gamesom 2013 findet ihr auf ferethlas.de.

Artikelbild & Fotos: Square Enix

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen