Call of Duty: Ghosts wird eigenständiger Titel

Ubisoft hat das Assassin’s Creed IV DLC Schrei nach Freiheit als eigenständigen Download-Titel angekündigt. Das Spiel wird bereits am 19.02.2014 für PlayStation 3 und PlayStation 4, sowie am 25.02.2104 für den PC erscheinen. Für Xbox 360 und Xbox One ist bisher keine Version angekündigt.

Assassin’s Creed Schrei nach Freiheit erzählt die Geschichte von Adéwalé, der als Sklave geboren wurde. Als ehemaliger Pirat und ausgebildeter Assassine strandet Adéwalé bei einem Schiffbruch im Haiti des 18. Je mehr er jedoch für die Freiheit der Sklaven kämpft, umso stärker wird er in die Sklavengemeinschaft der Maroon hineingezogen und mit seiner traurigen Vergangenheit konfrontiert. Adéwalé schart seine neue Crew um sich, greift zu Machete und Donnerbüchse und stürzt sich auf die Feinde, um auf den Plantagen und in den Städten gnadenlos für Gerechtigkeit zu sorgen.

Als erfahrener Seemann befehligt Adéwalé eine furchterregende Brigg, mit der er in der Karibik Jagd auf Sklavenhändler macht.. Jahrhunderts, dem wohl brutalsten Hort der Sklaverei auf den Westindischen Inseln. Im Bestreben seinen Weg zurück aufs Meer zu finden, hilft Adéwalé den Einheimischen im Austausch gegen eine Crew und ein Schiff.

Artikelbild: Ubisoft

  • Hat dir der Artikel gefallen?
  • Ja   Nein
Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Lukas Kochniss

Ich bin schon seit vielen Jahren begnadeter PC Spieler und habe ungezählte Stunden zockend verbracht. Irgendwann ist aus dem reinen zocken die Interesse entstanden auch über Games zu schreiben und daraus entstand KochnissCode. Nach etwa einem Jahr KochnissCode habe ich dann mit Chris zusammen int.ent news gestartet, um unsere Interessen und Schreibkraft zu bündeln.

Kommentar verfassen