Final Fantasy XIV: A Realm Reborn

FF XIV: A Realm Reborn – Square Enix lädt zum Onlinespielen ein

Von Samstag, 11. Januar bis Montag, 13. Januar 2014 lädt Square Enix ehemalige Spieler zum kostenlosen Login-Wochenende für Final Fantasy XIV: A Realm Reborn ein.

Zwischen 9 Uhr am Samstag und 9 Uhr am Montag können sich ehemalige Spieler kostenlos in das MMORPG Final Fantasy XIV: A Realm Reborn einloggen. Zugang haben Spieler, die ein inaktives Dienstkonto vorweisen können, aber das Spiel bereits besitzen. Darunter zählen auch Spieler vom ehemaligen Final Fantasy XIV.

9a82e99a6e4c299118c734eccd01b797fa1b2c0a_0Anlass für die Einladung ehemaliger Spieler ist das umfangreiche Update vor wenigen Tagen. Mit dem Update A Realm Awoken hat Square Enix das Spiel um neue Inhalte erweitert. Sowohl die Hauptgeschichte von Final Fantasy, als auch Spieler-gegen-Spieler-Inhalte wurden bei dem Update berücksichtigt und weiterentwickelt. In A Realm Awoken ist es möglich den Kristallturm mit Allianzen von einer Größe von 24 Personen zu betreten, PvP-Kämpfe in der Wolfshöhle auszutragen oder neue, schwerere Kämpfe als zuvor gegen die Primae zu bestreiten.

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn ist seit Mitte August 2013 für PC und für PlayStation 3 erhältlich. Eine PlayStation 4-Version soll dieses Jahr im April folgen. Weitere Informationen erfahrt ihr im offiziellen Lodestone von FF XIV.

Artikelbild: Square Enix

Hat dir der Beitrag gefallen?
Lass es uns wissen, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Wenn du detailliertes Feedback geben möchtest, kannst du auch unter dem Beitrag kommentieren.
Ja
Nein

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen