Final Fantasy XIV: A Realm Reborn

FF XIV: A Realm Reborn – Square Enix lädt zum Onlinespielen ein

Von Samstag, 11. Januar bis Montag, 13. Januar 2014 lädt Square Enix ehemalige Spieler zum kostenlosen Login-Wochenende für Final Fantasy XIV: A Realm Reborn ein.

Zwischen 9 Uhr am Samstag und 9 Uhr am Montag können sich ehemalige Spieler kostenlos in das MMORPG Final Fantasy XIV: A Realm Reborn einloggen. Zugang haben Spieler, die ein inaktives Dienstkonto vorweisen können, aber das Spiel bereits besitzen. Darunter zählen auch Spieler vom ehemaligen Final Fantasy XIV.

9a82e99a6e4c299118c734eccd01b797fa1b2c0a_0Anlass für die Einladung ehemaliger Spieler ist das umfangreiche Update vor wenigen Tagen. Mit dem Update A Realm Awoken hat Square Enix das Spiel um neue Inhalte erweitert. Sowohl die Hauptgeschichte von Final Fantasy, als auch Spieler-gegen-Spieler-Inhalte wurden bei dem Update berücksichtigt und weiterentwickelt. In A Realm Awoken ist es möglich den Kristallturm mit Allianzen von einer Größe von 24 Personen zu betreten, PvP-Kämpfe in der Wolfshöhle auszutragen oder neue, schwerere Kämpfe als zuvor gegen die Primae zu bestreiten.

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn ist seit Mitte August 2013 für PC und für PlayStation 3 erhältlich. Eine PlayStation 4-Version soll dieses Jahr im April folgen. Weitere Informationen erfahrt ihr im offiziellen Lodestone von FF XIV.

Artikelbild: Square Enix

Teile den InhaltShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on RedditDigg thisShare on LinkedIn

Über Chris Heinen

Hey, ich bin Chris und studiere derzeit Technikjournalismus/PR in Sankt Augustin. Interessiert bin ich an journalistischen Themen schon seitdem ich redaktionelle Erfahrungen sammeln konnte in der Games-Branche. Mit Games-relevanten Themen schreibe ich gemeinsam mit Lukas auf int.ent news.

Kommentar verfassen