Koch Media

Koch Media übernimmt Fishlabs

Das Entwicklerstudio Fishlabs Entertainment wird von Koch Media übernommen.

Fishlabs hatte im Oktober auf Grund von Zahlungsunfähigkeit Insolvenz anmelden müssen. Die 52 Angestellten werden laut Gamasutra übernommen, doch die beiden Gründer Michael Schade und Christian Loh müssen gehen. Ob Fishlabs unter dem Selbigen Namen jedoch weitermacht, oder Deep Silver untergegliedert wird ist jetzt die Frage.

Werbung

Fishlabs hat bisher mit Spielen wie Galaxy on Fire, gerade im mobilen Sektor, auf sich aufmerksam gemacht. Das sei auch Laut Koch Media der Grund für die letztendliche Übernahme.

Über Lukas Kochniss

Ich verbringe viele Stunden zockend am PC. Aus dem reinen Spielen entstand mit der Zeit auch eine Leidenschaft über das Gespielte zu schreiben und so habe ich mit Chris zusammen int.ent news gestartet. Ich bevorzuge CoOp Spiele und klassische RPGs mit guter Story. Multiplayer wie CS:GO mag ich dagegen weniger.

Kommentar verfassen